In Zermatt mit dem Hund – Blick aufs Matterhorn

Gornergratbahn - Matterhornblick - Wanderung nach Zermatt In Zermatt mit dem Hund   Start: Gornergart BergstatioN Ende: Zermatt Einkehr: Riffelhaus, Kulmhotel Strecke: knapp 13km Dauer: Je nach schnelligkeit deines Ganges, wir haben 3h gebraucht Höhenmeter: 1400...

Verband anlegen beim Hund

Zusammen mit meiner Freundin Heike ist dieses Video entstanden. In diesem Video erklärt Heike Stuhlmann, was man beim Anlegen eines Pfotenverbandes beim Hund beachten soll und gibt zeitgleich ein paar Tipps weiter, wie der Verband optimal hält. Mein Hund Jolly war...

Dem Hund Sicherheit vermitteln

Für einen Hund gibt es nichts wichtigeres, als einen geregelten, sicheren Alltag, gerade wenn Du einen unsicheren Hund an deiner Seite hast, ggf. aus einer Tötungsstation oder dem Tierschutz. Meistens sind diese Hunde schon so vorbelastet an Eindrücken, so dass diese...

Wandern in Solingen mit dem Hund

Halb-Tagestour mit dem Hund in Solingen Wenn es nicht die Berge sein können, dann muss eben das heimische Bergische hinhalten. Durchaus haben wir hier in der Umgebung wirklich schöne Wanderwege, Rundwanderwege und Tagestouren. Letzten Samstag habe ich mich mit meinem...

Der erste Tag im neuen Heim

Ein Straßenhund zieht ein ein Neuanfang, ein neues Leben Der erste Tag im neuen Heim Der erste Tag ist immer der aufregendste. Dabei ist es wichtig, selber ruhig zu bleiben. Ich weiß das fällt doch etwas schwer, so möchte man doch den Hund die ganze Zeit beobachten....

Ein Straßenhund zieht ein ein Neuanfang, ein neues Leben

Ein Straßenhund zieht ein ein Neuanfang, ein neues Leben Mir hat früher immer eine grobe Liste gefehlt, was ich für den Vierbeiner einkaufen soll. Also habe ich eine zusammengestellt, an die Du dich orientieren kannst. Es ist natürlich immer Geschmackssache was...

Auslandstierschutz

Auslandstierschutz Auslandstierschutz ist schwierig. Du wirst auf Hundehalter stoßen, die dich an den Pranger stellen werden und dir den Spruch drücken werden: „Wieso ein Auslandshund, wieso keinen aus dem heimischen Tierheim.. wir haben hier in Deutschland doch genug...

Der Straßenhund – PROLOG

Prolog "Der Hund - der Straßenhund" Ein Hund ist ein Lebewesen. Er fühlt, denkt, träumt, leidet, liebt. Er genießt den Moment und lebt im hier und jetzt. Er denkt nicht an morgen und denkt nicht darüber nach was gestern war. Er steht mit allen vieren im Leben. Im hier...

Leuchtie – das beste Hundehalsband für dunkle Tage

Das Leuchtie - mein Halsband der Wahl für die Nacht bzw. Nachtspaziergänge In der dunklen Jahreszeit müssen wir Hundehalter natürlich auch an die frische Luft, wenn es draußen schon kalt, nass und dunkel ist. Was meist schon um 17 Uhr ist 🙁 So fahren wir im dunklen...

Vom Oytal über den Älplesattel zum Eissee

Tagestour mit Hund in Oberstdorf - Spielmannsau, Gerstruben, Älplesattel, Eissee und zurück durchs Oytal. Wandern hat für mich einen ganz besonderen Flaire. Mich entspannt es ungemein, mit meinem Mann und meinen Hunden größere Touren zu wandern. Unseren Jahresurlaub...

Tach auch!

Herzlich Willkommen auf meinem kleinen Hundewanderblog. Was auch immer du hier suchst, ich freue mich, dass du da bist. Im August 2017 zog ein Straßenhund bei uns ein – Skali – nicht mein erster Hund, aber mein erster Straßenhund. Wenn du magst, kannst du die Tipps und Tricks, die bei mir funktionierten umsetzen.

Skali kommt aus einer Tötungsstation aus Rumänien, dementsprechend hatte er wahnsinnige Angst – vor allem – und absolut null Selbstbewusstsein. Wir arbeiten stetig dran, ihm ein ruhiges, chilliges Leben zu gönnen und ich muss sagen, er ist wahnsinnig aufgeblüht. Nun wünsche ich dir viel Spaß hier.

Die Sache mit dem Ibuprofen

Die Sache mit dem Ibuprofen

Ibuprofen für Hunde ist Gift! Grundsätzlich weiß man ja, was dem Menschen gut tut, was der Mensch verträgt, das vertragen andere Organismen nicht. Heute früh ist mir ein fataler Fehler unterlaufen. Da Jollys Borreliose aktuell mit Antibiotika behandelt wird, bekommt...

mehr lesen
Der OP-Tag

Der OP-Tag

Um 6 Uhr begann mein Tag. Ich schnappte mir meine Hunde und ging genüsslich eine große Runde mit Ihnen durch den Wald. Meinen Mann hatte ich mit der Situation "HUND" bestens geschult. Ich packte meine restlichen Sachen und um 7:45 starteten wir Richtung...

mehr lesen

OP-Vorbereitung

Es ist zwar schon eine Weile her, ich weiß aber ich hatte mir vorgenommen, von meiner OP zu berichten. Am Gründonnerstag musste ich zum Vorgespräch in der Klinik. Um acht Uhr sollte ich da sein, dort wurde alles nötige besprochen. Mein erster...

mehr lesen
Eine Krankheit, die einen begleitet

Eine Krankheit, die einen begleitet

Etwas aus eigener Sache. Es ist schon etwas bedrückend im Nachhinein und es hat auch mit Hunden absolut nichts zu tun. Aber wieso soll ich einen weiteren Blog aufmachen, wenn schon einer steht, den ich nutzen kann. Klar fehlt der Bezug, aber was solls :-)...

mehr lesen
Das Problem mit den Qualzuchten

Das Problem mit den Qualzuchten

Mal in eigener Sache... Während meine beiden Langnasigen Kumpel hier das atmen genießen, werden weiterhin Mops, Französische Bulldogen und englische Bulldoggen mit platten Nasen gezüchtet. Die Folge davon sind oft Atembeschweren, sogar Bewusstlosigkeit,...

mehr lesen

Aktuelle „hundische“ Empfehlungen“